Unterricht an der Höheren Landbauschule

Sie investieren ein Jahr Schulzeit und die Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten. Wir bieten Ihnen eine aktuelle, fundierte Ausbildung, die Sie für die Anforderungen an den Unternehmer im landwirtschaftlichen Betrieb fit macht. Die modernen Informations- und Kommunikationstechniken sind wesentliche Bestandteile des Schulbetriebs.

Unterrichtszeiten

  • Montag bis Donnerstag 7:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:00 Uhr, im geteilten Unterricht und in den Seminaren z.T. bis 18.30 Uhr.
  • Seminare je nach Wahl bis 18:30 Uhr
  • Freitags 7:30 bis 12:30 Uhr

Nach einer Doppelstunde (90 Minuten) sind jeweils 15 Minuten Pause. Durch Seminare und Übungen kann der aktuelle Stundenplan von den Rahmenzeiten abweichen, zum Beispiel am Vormittag weniger Stunden, dafür am Nachmittag länger.

Stundentafel der Höheren Landbauschule
PflichtfachWochenstunden
Unternehmerpersönlichkeit
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit3
Informationsmanagement3
Politik und Gesellschaft2
Unternehmensführung
Betriebswirtschaft und Finanzmanagement5
Steuern und Recht4
Wirtschaft und Agrarmärkte2
Produktion und Betriebsführung15
Mindestpflichtstunden34
Wahlfächer werden schulspezifisch angeboten

Unser Seminarsystem

Einen Großeil des Unterrichts bieten wir über Seminare an, die Sie nach Neigung und Interesse selbst zusammenstellen. So werden wir den unterschiedlichen Erwartungen, Vorkenntnissen und Zielen am besten gerecht. Sie wählen zum Beispiel insbesondere Seminare aus dem pflanzlichen, tierischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich oder schulen Ihr Auftreten und Ihr Verhandlungsgeschick als Unternehmer im Rahmen persönlichkeitsbildender Seminare.

Seminare HLS pdf 82 KB